Turn- und Sportverein Aue-Wingeshausen 1912 e.V.

tsv.png

TSV sicherte sich den Vize-Titel

2. Wettkampf

Am 28.04.2017 reiste der TSV mit seinen zwei Turnriegen zum abschließenden Liga-Wettkampf nach Olpe.

Mehrere Stammturnerinnen der ersten Mannschaft konnten aus unterschiedlichen Gründen leider nicht antreten.
Lediglich vier Turnerinnen gingen an den Start.

Unter diesem eher schlechten Vorzeichen bewiesen die Turnerinnen jedoch Kampfgeist und konnten mit einem dritten Platz im zweiten Wettkampf den Vize-Titel im Gesamtklassement belegen. Der TV Olpe gewann unangefochten die Liga-Saison 2017.

Die Nachwuchsmannschaft des TSV konnte in voller Besetzung antreten, belegte den 8. Platz und zeigte, dass in Zukunft mit ihnen zu rechnen ist.

In der Einzelwertung belegte Lea-Sophie Jansohn einen hervorragenden 2. Platz.

Ergebnis 2017

1. TV Olpe II
2. TSV Aue-WIngeshausen I
3. TV Langenei-Kickenbach
4. TV 08 Feudingen
5. VTB Siegen II
6. SF Birkelbach II             
7. TV Gleidorf
8. TSV Aue-Wingeshausen II

1. Wettkampf

Im Rahmen des Liga-Wochenendes in Birkelbach fand am 24.03.2017 der erste Gauliga-Wettkampf der Saison 2017 statt.

Neben den Vereinen Sportfreunde Birkelbach II, TV Feudingen, TV Gleidorf, VTB Siegen II, TV Olpe II, TV Langenei-Kickenbach gingen auch zwei Mannschaften des TSV an den Start.

Während der TSV letztes Jahr noch die Gauliga für sich entscheiden konnte, ging der Sieg im ersten Wettkampf der neuen Saison klar an den TV Olpe II (145,90 Punkte).

Die 1. Mannschaft des TSV konnte sich jedoch trotz eines personellen Umbruchs über den 2. Platz (139,95) vor dem VTB Siegen (137,80) freuen.

Nachdem sich Ende vergangenen Jahres einige Leistungsträger unseres Vereins aus dem aktiven Turnen zurückgezogen haben, wurde die Mannschaft neu aufgestellt.

Neben den routinierten Turnerinnen Lea-Sophie Jansohn, Anna-Lena Brachbach, Tina Wetter, Charlotte Loft und Ina Kaiser vervollständigen nun die Nachwuchsturnerinnen Nele Willert und Jule Beitzel unsere erste Mannschaft.

Die zweite Mannschaft des TSV belegte in der Besetzung Anna Seiffert, Emma Jolina Dickel, Dorothee Dickel, Joelle Seim, Viviane Herrmann, Aaliyah Keller, Johanna Winzer und Annika Saßmannshausen den 8. Platz (119,40).

In der Einzelwertung belegten Lea-Sophie Jansohn Platz 5 (47,00) und gewann so knapp das interne Mannschaftsduell vor Anna-Lena Brachmann (46,95).

Anna Seiffert aus unserer Nachwuchsmannschaft beeindruckte mit einem 12. Platz in der Einzelwertung (43,75). Mit ihren erturnten Punkten an den Geräten Sprung und Boden konnte Anna sogar mit den Routiniers der 1. Mannschaft mithalten.