Turn- und Sportverein Aue-Wingeshausen 1912 e.V.

tsv.png

 

Überraschungssieg für TSV

Die 1. Mannschaft des TSV Aue-Wingeshausen startete mit einem Sieg in die diesjährige Gauliga-Saison.

Am 23. Mai gingen in Siegen neben den Vereinen Sportfreunde Birkelbach II, TV Feudingen, TV Gleidorf, VTB Siegen III, TV Olpe II, TV Neunkirchen, TV Langenei-Kickenbach auch zwei Mannschaften des TSV an den Start.

Jede Mannschaft darf mit bis zu 6 Turnerinnen antreten, wobei an jedem Gerät nur vier ihr Können in der Schwierigkeitsklasse KM 3 unter Beweis stellten.

 

Nach einem langen Wettkampftag mit anspruchsvollen Übungen stand am Ende die 1. Mannschaft des TSV in der Besetzung Ina Kaiser, Anna Lena Brachmann, Mara Scheffler, Lea Sophie Jansohn, Tina Wetter und Silke Franke als Sieger fest.

Die Mannschaft erturnte sich an den Geräten Schwebebalken, Sprungtisch, Boden und Stufenbarren 137,75 Punkte und verwiesen die Vereine TV Gleidorf(135,65) und Sportfreunde Birkelbach II (131,95) auf die weiteren Podestplätze.

1. Mannschaft  

In der zweiten Mannschaft traten Ivanka Saßmannshausen, Charlotte Loft, Kim Eileen Treude, Paula und Frieda Möldner an.

Diese Turnerinnen stellten sich größtenteils erstmalig den Anforderungen eines Kür-Wettkampfes, belegten am Ende Platz 9 und sammelten viel wertvolle Wettkampferfahrung.

Leider sind nur die ersten acht Mannschaften für den zweiten Liga-Wettkampf qualifiziert.

 
    2. Mannschaft

Der abschließende Gauliga-Wettkampf findet am 19.09.2014 in Gleidorf statt.

Der Gesamtsieger nach beiden Wettkämpfen ist für die Relegation  zur Landesliga II in Jöllenbeck am 09.11.2014 startberechtigt.

Ergebnisliste