Turn- und Sportverein Aue-Wingeshausen 1912 e.V.

tsv.png

lieferten  drei Wisenttrailrunner des TSV beim Kindels – Berglauf in Eichen ab. Simone, Sandra S. und Sandra G. konnten mit Zeiten um 2:00 Stunden finishen. Simone verpasste die eins vorne nur um ein paar Sekunden.
Nachdem der Start noch ohne Regen gelang, gerieten die Langstrecklerinnen bereits beim Erklimmen des Kindelsbergs in regelrechte Sturzbäche. Diese wechselten sich mit kleineren trockenen Abschnitten bis ins Ziel ab. Die witterungserprobten Wittgensteiner Damen ließen sich aber nicht beirren und hielten ihr hohes Tempo auch bei schlechter Sicht aufrecht.
Sandra Sassmannshausen konnte in ihrer Klasse den 2. Platz erreichen, Mario Sonneborn schaffte es beim Walken in der Männerklasse auf den dritten Rang.

Ein weiterer Beweis für die Effektivität des Training Programms. Allerdings ist für diese Leistung auch ein höherer Freizeitaufwand erforderlich. So wird regelmäßig in der Woche Di und Do an der Geschwindigkeit gebastelt; der Sonntag ist mit seinen langen Läufen, der Ausdauerhärte geschuldet.
Nach dem sehr erfolgreichen Marathondebüt beim Ho(e)llenlauf in Bödefeld, wird jetzt über einen Start auf der Langstrecke beim Fleckenberger Falkelauf diskutiert.

     

Bild links: Simone 2011 noch am Stock.               Bild Mitte: Kindelsberglauf 2016                 Bild rechts: Training 2017

Bericht und Bilder: Eddy Henkel

Das Schülercup-Finale fand am 08.09.2017 in Bad Laasphe statt. Diesmal gingen 22 Sportler für den TSV an den Start. Der anhaltende Regen und leidige Diskussionen aufgrund von Fehlmessungen beim Weitsprung führten zu einem sehr zähen Wettkampf.

Was die Tageswertung angeht, so gingen fünf Siege an den TSV. Die vorderen Platzierungen unserer Sportler/innen:

Platz 1:
Gideon Schmidt, Lukas Kasusch, Emelie Strohlos, Till Marburger, Luisa Steindecker

Platz 2:
Jonas Kasusch, Aaron Latt

Nach Auswertung der Tagesergebnisse wurden die Platzierungen der Gesamtwertung im Schülercup ermittelt. Auch hier gab es wieder einige Podestplätze. Die vorderen Platzierungen unserer Sportler/innen:

Platz 1:
Lukas Kasusch, Gideon Schmidt, Till Marburger

Platz 2:
Aaliyah Keller, Aaron Latt, Kevin Wahl

Platz 3:
Emelie Strohlos

Alle Ergebnisse können auf der Internetseite der LG Wittgenstein eingesehen werden.

Der TSV gratuliert allen Tagessiegern, den Siegern in der Gesamtwertung und natürlich allen anderen für die tollen Leistungen und Platzierungen im Schülercup über das ganze Jahr gesehen!!!

Es ist schön zu sehen, wie viel Spaß unsere Sportler/innen bei den vielen Duellen im Schülercup hatten. Auch die Neuerungen, die Veranstaltung anzumelden und der Einsatz einer elektronischen Zeitmessung, sind bei den Aktiven und Trainern gut angekommen. So konnten endlich auch die erzielten Leistungen für Qualifikationsnormen und Bestenlisten verwendet werden!

Bericht: Bernd Walter

 

Bilder vom Schülercup können hier heruntergeladen werden.

Bilder: Marlies Strack