Turn- und Sportverein Aue-Wingeshausen 1912 e.V.

tsv.png

Erfolgreiches TSV-Trio holt drei Siege!!!

 Sonntag 08.09.2019, Stählerwiese Kreuztal:

Bei uns ging es Schlag auf Schlag: Am Freitag Abend waren wir noch beim Schülercup-Finale in Birkelbach und direkt am Sonntag drauf ging's für drei TSVler nach Kreuztal. Dort richtete die LG Kindelsberg ihr Kinder- und Jugendsportfest aus. Für unsere Jugendlichen war das zum Ende ihrer Freiluft-Saison noch einmal eine willkommeneGelegenheit, um sich in den verschiedenen Einzel-Disziplinen zu messen. Die drei Talente waren übrigens die einzigen Sportler aus Wittgenstein, die für die LG an den Start gingen.

Unser Trio ließ sich vom Regen im benachbarten Siegerland nicht bremsen und zeigte sehr gute Leistungen: Bei den neun Einzel-Starts sprangen drei Siege, vier zweite Plätze, ein dritter und ein vierter Platz heraus!

Die 75 m sprintete Lukas Kasusch (M13) in starken 10,15 Sek und erkämpfte sich den zweiten Platz. Nur bei den diesjährigen Südwestfalen-Meisterschaften war er schneller unterwegs. Beim Hochsprung floppte er über 1,30 m und holte erneut Platz zwei. Bis zu dieser Marke gelangen ihm alle Höhen im ersten Versuch. Im Weitsprung passte direkt beim ersten Sprung alles: Mit tollen 4,71 m ließ er alle Konkurrenten hinter sich! Sehr ärgerlich: Seine neue pB von 4,82 m, die er am Freitag beim Schülercup erzielt hatte, ist aufgrund der Turnerbund-Veranstaltung leider nicht bestenlistenfähig. Umso wichtiger war es für ihn, dass er heute in Kreuztal gestartet ist und die dort erzielte Leistung beim DLV notiert wird.

Bei Lena Keller (W11) stoppte die Uhr über die 50 m bei 9,02 Sek, das bedeutete Platz vier für die Wingeshäuserin. Im Schlagball wurden 24 m und Platz zwei in die Ergebnisliste eingetragen. Beim Weitsprung läuft es zurzeit wie am Schnürchen: Erst am Freitag fiel mit 3,40 m eine neue pB. Darauf konnte Lena heute aufbauen. Im ersten Versuch stellte sie mit 3,45 m eine neue pB auf, die sie direkt darauf mit 3,48 m noch einmal steigern konnte. Dies brachte ihr den dritten Platz ein.

Der Jüngste im Bunde - Jonas Kasusch (M10)- war auch heute wieder glänzend aufgelegt und bestätigte die tolle Form von Freitag: Er brachte zwei Siege und einen zweiten Platz mit nach Hause! Im Weitsprung sicherte er sich mit neuer pB von 3,55 m den Tagessieg. Beim Schlagball gingen gute 35,50 m und Platz zwei in die Wertung (Auch ihm blieb am Freitag ein neuer DLV-Eintrag verwehrt: Er stellte beim Schülercup mit tollen 37,50 m eine neue pB auf, die leider nicht bestenlistenfähig war). Jonas sprintete die 50 m in 8,46 Sek. und holte sich damit den zweiten Sieg."Das ist meine Woche!" so das Fazit des strahlenden Talents aus der Müsse.                                                           Bericht/Foto Bernd Walter

 

Schülercup-Finale in Birkelbach - 06.09.2019

Noch vor einer Woche wurde die vierte Veranstaltung der beliebten Wittgensteiner Leichtathletik-Serie durchgeführt und heute fand bereits die Abschlussveranstaltung statt. Die Sportfreunde Birkelbach stellten sich auch diesmal der Herausforderung Schülercup-Finale mit anschließender Siegerehrung der Gesamtwertung. Daher fiel der Startschuss bereits um 16:30 Uhr. Obwohl man diese aufwändige Abschlussveranstaltung dort erst einmal durchgeführt hatte, klappte auch diesmal wieder alles reibungslos.

Insgesamt waren 128 Sportlerinnen und Sportler bei der fünften Veranstaltung dabei, davon starteten 15 für den TSV.

Zur Tageswertung:

Heute sprangen unerwartet vier Siege für uns heraus: Die Serien-Sieger Paul Treude, Lukas Kasusch und Gideon Schmidt standen auch diesmal wieder ganz oben auf dem Treppchen. Zu diesen drei gesellte sich der glänzend aufgelegte Jonas Kasusch. Auf Platz zwei nahm Aaron Latt Platz. Große Freude herrschte auch über die dritten Plätze von Simon Stöcker und Lena Keller.

Zur Gesamtwertung: Ohne große Überraschung gab es drei Gesamtsieger zu verzeichnen: Paul Treude gelang ganz souverän die Titelverteidigung, die er sich schon zu Beginn der Saison vorgenommen hatte. Auch Gideon Schmidt stand ganz oben in der Ergebnisliste. Lukas Kasusch hingegen konnte den 6. Pokalfür die Cup-Wertung in Folge (!) mit nach Hause nehmen.

Für die meisten unserer Kinder und Jugendlichen war das heute gleichzeitig der Abschluss ihrer diesjährigen Leichtathletik-Saison. Einige werden jedoch noch einen Wettkampf bestreiten, bevor die Hallen-Saison beginnt.

Wir gratulieren allen Tagessiegern, den Gewinnern in der Cup-Wertung und natürlich allen anderen für die tollen Leistungen und Platzierungen im Schülercup über das ganze Jahr gesehen!

Ergebnisliste

Ein ehrenamtliches "TSV-Urgestein" müssen wir unbedingt noch hervorheben:

Die heutige Abschlussveranstaltung bedeutete auch für Dieter Butka richtig viel Aufwand und eine akkordverdächtige Eingabe der sportlichen Leistungen. Doch das ließ er sich – wie übrigens immer – nicht anmerken und arbeitete stets gut gelaunt und fokussiert im Wettkampfbüro. Da kommen schon recht viele manuelle Eingaben zusammen, die er unermüdlich abarbeitet. Wenn man bedenkt, dass Dieter jedes Jahr nicht nur die fünf Schülercups auswertet, sondern auch unsere Vereinsmeisterschaften, das TSV-Seniorensportfest, die DJMM-Veranstaltung in Erndtebrück und den Rothaar-Waldlauf, so ergeben sich Millionen von Zahlen, dass einem schwindelig wird.

Lieber Dieter: Stellvertretend für alle Sportlerinnen und Sportler möchten wir Dir an dieser Stelle für Deinen unermüdlichen Einsatz auch einmal DANKE sagen!                                                                                                                                Bericht / Fotos Bernd Walter

 
 Schüler-Cup Teil 4: Bad Laasphe - 31.08.2019

Die Sommerferien liegen schon wieder hinter den Kindern und Jugendlichen – das bedeutet, dass der vorletzte Wettbewerb des Schülercups ausgetragen wird.

Für viele ist das nach der langen Verschnaufpause wieder die erste Berührung mit der Leichtathletik und so wurden die Sporttaschen und Spikes wieder herausgekramt.

Etwas anders hingegen ging es auf der Sportanlage in der Wester zu: Einige unsererTalente nahmen in der schulfreien Zeit das 4-wöchige Trainingsangebot von Lisa, Nicole und Bernd an.

Der Teilnehmer-Rekord unserer Auftaktveranstaltung konnte auch diesmal nicht geknackt werden, im Gegenteil: Die Teilnehmerzahl ist weiter rückläufig, heute trugen sich lediglich 124 Kinder und Jugendliche in die Ergebnislisten ein. Dieser Trend ist auch beim TSV zu beobachten: Heute hatten wir auch nur 14 Starterinnen und Starter in Bad Laasphe vorzuweisen.

Lukas Kasusch und Gideon Schmidt räumten wieder einmal den Tagessieg in ihrer Altersklasse ab. Einen dritten Platz heimste sich Aaron Latt ein. Auf ein interessantes TSV-Duell müssen wir näher eingehen: Ben Wetter und Paul Treude (beide M7) lieferten sicherneut ein Kopf-an-Kopf-Rennen um Platz eins. Am Ende konnte sich Paul mit einem Wimpernschlag hauchdünn vor Ben platzieren. Die beiden trennten lediglich vier (!) Pünktchen. Das wird nächste Woche wieder eine richtig enge Kiste für die beiden, wir dürfen gespannt sein…

Wie schon angekündigt, findet bereits heute in einer Woche bei den Sportfreunden Birkelbach das Finale statt. So wird es für viele noch einmal richtig spannend, wenn direkt im Anschluss an die Tageswertung die Ergebnisse der Gesamtwertung präsentiert werden.

Ergebnisliste                                                                                                                                                        Bericht / Fotos Bernd Walter

 

Schüler-Cup Teil 3: Arfeld - 12.07.2019

Die Veranstaltungwurde nach der ersten Disziplin aufgrund des Unwetters abgebrochen. Eine Wertung fand somit nicht statt

 

Schüler-Cup Teil 2: Erndtebrück - 28.06.2019

Die starke Teilnehmerzahl (167) unserer Auftaktveranstaltung konnte nicht geknackt werden. Am Freitag gingen "nur" 135 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Start.

In den roten TSV-Shirts waren diesmal lediglich 15 junge Sportlerinnen und Sportler mit viel Spaß im Dreikampf unterwegs (13 weniger im Vergleich zur ersten Veranstaltung).

Unsere Tagessieger vom ersten Wettkampf in Wingeshausen Paul Treude, Lukas Kasusch und Gideon Schmidt konnten auch diesmal wieder die Angriffsversuche abwehren und alle Konkurrenten hinter sich lassen. Auch Ben Wetter bestätigte mit dem zweiten Platz seine guten Leistungen von vor zwei Wochen. Auf dem dritten Podestplatz nahmen Simon Stöcker (links), Jonas Kasusch (rechts) und Paul Spieler ihre Urkunden entgegen

Ergebnisliste

Fotos Lisa Hackler, Bericht Bernd Walter

TSV eröffnet die Schüler-Cup-Saison 2019 mit rekordverdächtiger Teilnahme !!!

14.06.2019 Wester / Wingeshausen:

Was sich letztes Jahr bereits bewährt hatte wurde auch für 2019 beibehalten: Wir hatten wieder die Ehre, die beliebte Wettkampfreihe auf unserer Anlage in der Wester zu eröffnen. Die Sportfreunde Birkelbach werden sich der Herausforderung Schüler-Cup-Finale mit anschließender Siegerehrung der Gesamtwertung stellen. Heute fiel der Startschuss für die neunte Auflage in Folge.

Wie bereits angekündigt wurde die Serie dieses Jahr als Turnerbund-Veranstaltung angemeldet. Somit ergeben sich auch geänderte Wettkampfbedingungen. Für die jüngsten Altersklassen ist das von Vorteil, da sie weiterhin unbekümmert im Dreikampf starten dürfen. Für den Schülerbereich hingegen hat das auch seine Nachteile. So haben die Sportler beispielsweise nun nicht mehr die Möglichkeit, bei den fünf heimischen Wettbewerben ihre DLV-Normen / Qualifikationen zu erzielen - die erbrachten Leistungen sind beim DLV nicht gültig. Glücklicherweise wurden die externen Zeitnehmer für 2019 nochmals engagiert.

Die Teilnahme war ein voller Erfolg: Insgesamt tummelten sich heute 167 (!) Teilnehmerinnern und Teilnehmer auf der roten BSW-Laufbahn – einfach rekordverdächtig (im Vorjahr waren es noch 141)! Darunter mischten sich 28 TSV-Sportlerinnen und Sportler, die hoffentlich auch bei den weiteren vier Wettkampf-Stationen so stark vertreten sein werden. Einige Sportler aus der LG-Leistungsgruppe verzichteten heute unter Berücksichtigung auf die bevorstehenden Westfälischen Meisterschaften am Sonntag in Paderborn auf ihren Start bei uns.

Mitten im Wettkampfgeschehen gab es eine Schrecksekunde durch einen – wie sich später noch herausstellen sollte – schwerwiegenden Sturz auf der Laufbahn, was die meisten von uns erst mitbekommen haben, als der Krankenwagen auf die Anlage fuhr. Wir wünschen der Sportlerin von hier aus gute Besserung und alles Gute!

Unsere beiden Gesamtsieger von 2018 Paul Treude (Foto) und Lukas Kasusch sowie Gideon Schmidt standen heute ganz oben auf dem Sieger-Podest. Romy Holschuh und Ben Wetter konnten sich in ihrer Altersklasse den zweiten Platz sichern. Nelly Böhl, Paul Spieler und Aaron Latt konnten sich über Platz drei freuen.

Auch diesmal bestätigte der TSV wieder einmal, dass wir ein verlässlicher Ausrichter und toller Gastgeber sind. Von allen Seiten gab es erneut viel Lob für das familiäre Umfeld in der Wester (das wird immer wieder von einigen Gästen angesprochen) und den Einsatz der vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer.

Das möchten wir an dieser Stelle stellvertretend weitergeben: Vielen Dank an Euch alle!

 

Weitere Termine

 
  28.06.2019 Erndtebrück, Beginn 17:30 Uhr
  12.07.2019 Arfeld, Beginn 16:30 Uhr
  30.08.2019 Laasphe, Beginn 17:30 Uhr
  06.09.2019 Birkelbach, Beginn 16.30 Uhr
    (Bericht/Fotos Bernd Walter)
Ergebnisliste