Turn- und Sportverein Aue-Wingeshausen 1912 e.V.

tsv.png

In ihrer Abteilungsversammlung ehrten die Mitglieder der Abt. LA/SKI ihre Jahresbesten 2017. Weiterhin wurde der gesamte Vorstand für ein weiteres Jahr im Amt bestätigt. Für Dieter Knebel übernimmt Tobias Butka den Posten als Beisitzer RHW. Mario Sonneborn bedankte sich bei Dieter Knebel für die hervorragende Arbeit bei Organisation und Durchführung des RHW in den vergangenen Jahren.

 

Die Sportlerinnen und Sportler wurden für folgende im Jahr 2017 erzielten Erfolge geehrt:

Kilian Seidel:
Qualifikation zu den Westfälischen Hallenmeisterschaften in Paderborn
Qualifikation zu den Westfälischen U16 Jugendmeisterschaften in Recklinghauen
Kreismeister : 300 m
4 Vereinsrekorde


Till Marburger:
Qualifikation zu den Westfälischen Hallenmeisterschaften in Paderborn
Qualifikation zu den Deutschen Block-Mehrkampfmeisterschaften in Lage
Qualifikation zu den Westfälischen U16 Jugendmeisterschaften in Recklinghausen
Vize-Westfalenmeister im Stabhochsprung
Kreismeister : 9-Kampf,Stabhochsprung, Weitsprung, Kugel, Diskus, Speer, Block Wurf
Südwestfalenmeister im Speerwurf
3. Platz
Westfälische Block-Mehrkampfmeisterschaften in Paderborn
Siegerlandrekord in Stabhochsprung mit 3,20 m
Siegerlandrekord im 9-Kampf 4689 Punkten
29 Vereinsrekorde
Sieger Schüler-Cup


Lisa Hackler:
Kreismeisterin : Speer, Kugel, Hochsprung
Qualifikation zu den NRW-Meisterschaften im Speerwurf in Bottrop
Südwestfalenmeisterin im Speerwurf
2 Vereinsrekorde


Emelie Strohlos:
Kreismeisterin : Speerwurf
Südwestfalenmeisterin im Speerwurf
4 Vereinsrekorde


Viviane Herrmann:
Kreismeister : 3-Kampf Mannschaft, 4-Kampf Mannschaft, 4 x 75 m Staffel, Block Lauf
Mannschaft Blockwettkampf, DSMM Mannschaft
Qualifikation für Landesfinale mit der DSMM Mannschaft U 14( 7. Platz im Finale )
2 Vereinsrekorde


Aaliyah Keller:
Kreismeisterin : 3-Kampf Mannschaft, 4-Kampf Mannschaft, Block Sprint/Sprung
Mannschaft Blockwettkampf, DSMM Mannschaft
Qualifikation für Landesfinale mit der DSMM Mannschaft U 14( 7. Platz im Finale )
4 Vereinsrekorde


Lara Steindecker:
Kreismeisterin : 4 x 75 m Staffel, Mannschaft Block Wettkampf, DSMM Mannschaft
Qualifikation für Landesfinale mit der DSMM Mannschaft U 14( 7. Platz im Finale )
3. Platz Diskuswurf


Katja Marburger:
Westfälische Seniorenmeisterin im Hochsprung und Weitsprung
Siegerlandrekord im Hochsprung mit 1,48 m
6 Vereinsrekorde


Lukas Kasusch:
Kreismeister : 3-Kampf, 4-Kampf, 50 m
Sieger Schüler-Cup
3 Vereinsrekorde


Gideon Schmidt:
Kreis Langstreckenmeister über 2000 m
Sieger Schüler-Cup
1 Vereinsrekord


Punktbesteleistung 2017:
Till Marburger
Diskus, 39,40 m, 609 Punkte
Emelie Strohlos
Speer, 31,97 m, 517 Punkte

 

Bild: Tobias Butka

Bericht: Sandra Peiser

Am 27.01.2018 wurden die Offenen Kreishallen-Meisterschaften in der Herrenwaldhalle in Stadtallendorf ausgetragen. Für den TSV ging Lisa Hackler (Frauen) wieder einmal recht erfolgreich an den Start. Sie ging in zwei Disziplinen ins Rennen und stand am Ende jedes Mal auf dem Treppchen.

Heute konnte Lisa bis auf einen Zentimeter (!) die guten Ergebnisse vom Weihnachtskriterium im Dezember an gleicher Stelle bestätigen.

Lisa startete in den Wettkampf mit der Disziplin Hochsprung. Auch heute hatte sie mit 1,50 m keine Probleme und scheiterte erst an der nächsten Höhe von 1,53 m. Die übersprungene Höhe bescherte ihr den zweiten Platz.

Beim Kugelstoßen erreichte ihr weitester Versuch mit der 4-kg-Kugel eine Weite 9,83 m (1 cm kürzer als im Dezember). Auch mit diesem Werte erzielte sie erneut Platz zwei.

Es ist nicht zu übersehen, dass Lisa immer noch mit sehr viel Fleiß und Spaß als aktive Leichtathletin im Wettkampfgeschehen unterwegs ist, das spiegeln auch ihre vielen Teilnahmen und Erfolge eindrucksvoll wider. Die Grundlage für ihre anhaltend gute Form legt sie im Training in der Leistungsgruppe der LG Wittgenstein. Lisa engagiert sich aber auch darüber hinaus für den TSV, sie agiert mittlerweile auch bei uns als Trainerin und gibt ihre Erfahrung an die jüngeren Sportler weiter.

Bericht und Bild: Bernd Walter