Turn- und Sportverein Aue-Wingeshausen 1912 e.V.

tsv.png

Der TSV wurde am 02.07.2017 bei den Deutschen Meisterschaften Blockwettkämpfe U16  im Carl-Heinz-Reiche-Stadion in Lage durch Till Marburger vertreten. Er hatte sich im Vorfeld im Block Wurf mit  2.578 Punkten für diesen Wettkampf qualifiziert.

Mit dem Weitsprung stieg er ins Wettkampf-Geschehen ein. Hier konnte er eine ordentliche Weite von 5,20 m erzielen. Über die 80 m Hürden blieb die Uhr für ihn bei 13,31 Sek. stehen. Die flache Sprintstrecke über 100 m schaffte er in 13,33 Sek. In seinen starken Disziplinen Diskus und Kugelstoßen ließ er diesmal sehr viele Punkte liegen. Die 4-kg-Kugel stieß er nur auf 10,82 m - den Diskus warf er lediglich 25,37 m weit.

Leider konnte Till an diesem Tag bei widrigen Bedingungen nicht alle starken Leistungen aus den vergangenen Wochen abrufen und blieb hinter den eigenen Erwartungen zurück. Am Ende des Tages sammelte er 2.428 Punkte und erreichte damit Platz 20.

 

Bilder: Katja Marburger

Bericht: Bernd Walter

In der Kreuztaler Stählerwiese fand am 01.07.2017 das Sparkassen-Meeting statt. Leider waren es für die Sportler aufgrund des anhaltenden Regens nicht gerade optimale Bedingungen. Davon ließen sich die zwei TSV-Asse aber nicht beeindrucken: Sie erzielten bei vier Starts beeindruckende drei Titel und einen Siegerland-Rekord!

 

Till Marburger (M14) startete in der Disziplin Stabhochsprung, die er mit sehr starken 3,20 m für sich entscheiden konnte. Diese Leistung ist neuer Siegerland-Rekord! Der bisherige Rekord lag bei 3,10 m (aufgestellt im Jahr 1995). Weiter geht es für Till am 02.07.2017 bei den Deutschen Block-Mehrkampfmeisterschaften in Lage.

 

Lisa Hackler (Frauen) startete in drei Disziplinen, wovon sie zwei gewinnen konnte: Im Kugelstoßen ließ sie mit 9,45 m die Konkurrenz hinter sich. Auch in der Disziplin Speer war sie nicht zu schlagen und gewann mit einer Weite von 31,12 m. Im Weitsprung ersprang sich Lisa mit 4,75 m (2. Platz) eine weitere Podest-Platzierung.

 

… wieder einmal tolle Wettkampf-Ergebnisse für den TSV!

 

Bericht: Bernd Walter

Bilder: Katja Marburger und Bernd Walter