Turn- und Sportverein Aue-Wingeshausen 1912 e.V.

tsv.png

 Katja Marburger (W40) erreichte bei ihrem Saisonauftakt im 80-m-Hürdensprint die Qualifikation für die Deutschen-Seniorenmeisterschaften im DLV. Bei herrlichem Frühsommerwetter im Stadion "Große Wiese" in Arnsberg-Hüsten am 27.04.2018 erzielte sie mit einer Zeit von 14,87 Sek. die Norm.

Nun ist sie für insgesamt vier Disziplinen (80 m Hürden, Weitsprung, Hochsprung, 100 m) am 30.06./01.07.2018 in Mönchengladbach startberechtigt. Für die weiteren Disziplinen erlangte sie bereits in 2017 die Normen.

Bericht und Bild: Katja Marburger

Zusammen mit einer Trainingskollegin aus der Leistungsgruppe der LG Wittgenstein nahm Lisa Hackler (Frauen) an der Bahneröffnung im Nattenbergstadion in Lüdenscheid teil. Bei ihren zwei Starts konnte sie einen Sieg und einen dritten Platz erzielen!

Trotz Trainingsrückstand und ohne Caorle-Teilnahme konnte Lisa heute schon recht gute Leistungen abrufen:

Im Weitsprung verbuchte sie den Sieg mit einer Weite von 4,71 m! Ohne Verschnaufpause ging es direkt in den Kugelstoßring. Hier konnte Lisa einen konstanten Wettkampf zeigen. Ihr weitester Versuch wurde mit 9,20 m gemessen, was Platz drei bedeutete.

Für Lisa war es der erste Wettkampf in der Freiluft-Saison. Technisch hat sie noch Luft nach oben, daran wird in den nächsten Trainingseinheiten gefeilt.

Unterm Strich ein guter Test für die bevorstehenden Kreismeisterschaften bei optimalen äußeren Bedingungen!

 

Bericht und Bilder: Bernd Walter Lisa Hackler mit ihrer Trainingskollegin Lea Emelie Dickel